Drei Fragen zu: Ernst Jünger«Er war einer der wortgewaltigsten Antidemokraten und Antiparlamentaristen jener Zeit.»

Ernst Jünger (1895 – 1998) gilt als eines der ideologischen Vorbilder der Identitären Bewegung. Vielen ist er vor allem durch sein erstes Buch In Stahlgewittern ein Begriff. Im April war Jünger auch Thema bei einem offenen Stammtisch der Jungen Alternative Franken. ENDSTATION RECHTS.Bayern sprach dazu mit dem Politikwissenschaftler Nasser Ahmed, der aktuell über Ernst Jünger promoviert.

134 Reaktionen

KundgebungStürzenberger und Crew vereinsamten am Regensburger Domplatz

Nur für ihre Live-Streams hielten am Samstag 14 Islamfeinde eine Kundgebung vor exklusiver Kulisse am Regensburger Dom ab. Die Pegida-Aktivisten Stürzenberger, Tegetmeyer & Co. brachen die Veranstaltung nach einer längeren Pause schließlich ab. Gegen die kurzfristig bekannt gewordene Veranstaltung stellten sich in der Spitze hundert Gegendemonstranten.

173 Reaktionen