Rieger-Gedenkmarsch: Verwaltungsgericht weist NPD-Eilantrag zurück

Das Verwaltungsgericht Bayreuth soll nach Informationen des Berliner Tagesspiegel“ das Verbot des für Sonnabend geplanten Rieger-Gedenkmarsches der NPD in Wunsiedel bestätigt haben. Der Gedenkmarsch für den verstorbenen Jürgen Rieger sei demnach eine „Ersatz- oder Tarnveranstaltung“ zum Gedenken an Rudolf Heß.