„Die Fronten vereinen“

Waldsassen – Rund 60 deutsche und tschechische Neonazis beteiligten sich an einem Aufmarsch des „Freien Netzes Süd“ (FNS) unter dem Motto „Fremdarbeiterinvasion stoppen“ in der bayerischen Grenzgemeinde Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth).

Unter den Teilnehmern befand sich auch Tomas Vandas, Vorsitzender der Neonazi-Partei „Delickna strana socialni spravedlnosti“ (DSSS; Arbeiterpartei für soziale Gerechtigkeit»). Vandas war ehemals Vorsitzender der 2010 vom obersten tschechischen Verwaltungsgericht verbotenen Neonazi-Partei „Delnicka strana“ (Arbeiterpartei), die enge Verbindungen zur NPD pflegte.

Ein Artikel aus «blick nach rechts»



Zum Artikel