Scheinfeld ist bunt – hier ist kein Ort für Neonazis!

Am 24.5., einen Tag vor den Europawahlen, begeht die NPD wieder ihren alljährlichen Bayerntag. Als Ort wurde die mittelfränkische Stadt Scheinfeld gewählt. Im Anschluss an das Fest lädt das Team des neonazistischen Internetzprojekts fsn-TV zum Rechtsrockkonzert in die Halle, die schon einmal für ein Konzert mit angeblich etwa 1.000 Besuchern diente.

Übersicht über die geplanten Gegenproteste.

Aufruf der Stadt Scheinfeld

Scheinfeld ist eine weltoffene Stadt. Vielfalt, Toleranz und Menschenrechte sind Werte, die für Menschen im südlichen Steigerwald eine entscheidende Bedeutung haben. Stadtrat, Bürgermeister, engagierte Vereine, die Bündnisse gegen Rechts und für Toleranz im Steigerwald rufen dazu auf, den Neonazis zu zeigen, dass bei uns kein Platz für Sie ist.

Auf dieser Seite können Sie sich über Veranstaltungen und geplante Aktionen informieren sowie persönlich Ihre Solidarität bekunden. Wir werden nicht wegsehen und gegen diese Umtriebe entschlossen und gemeinsam mit allen Demokraten/Innen vorgehen. Lassen Sie uns gemeinsam ein sichtbares Zeichen setzen!

Scheinfeld ist bunt – hier ist kein Ort für Neonazis!

Stadtrat und Bürgermeister der Stadt Scheinfeld

Die Allianz gegen Rechtsextremismus ruft zur Teilnahme an den vielfältigen Protestaktionen am Samstag, 24. Mai 2014 in Scheinfeld auf!

Programm

ab 10 Uhr: Bodenzeitung der Europäischen Union in der Hauptstraße

ab 13.00 Uhr: Sammelpunkt (Parkplatz Südring, neben dem Edeka-Aktiv-Markt)
Musik gegen Rechts Informationstische beteiligter Gruppen Redebeiträge

den ganzen Tag: Friedensgebete in den Kirchen
13 h/ 15h/ 17h/ 19h/ 21h in der evangelischen Erlöserkirche
16h/18h in der katholischen Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

13.00-15.00 Uhr: CVJM-Band: Bühne am Parkplatz Freibad

ca 13.00 Uhr: Demonstrationszug durch die Stadt Scheinfeld
ca 15.30 Uhr: Zwischenkundgebung am Scheinfelder Rathaus

Rede- und Musikbeiträge, danach Fortsetzung der Demonstration über die Kirchstraße zum Ort des Konzertes

ab 16.00 Uhr: Europafest für Familien mit Kindern auf der Freisportanlage Lerchenbühl (bitte Zugänge über Bergstr./Lerchenbühlstr. nutzen)
ca 17.00 Uhr: Abschlusskundgebung, Reden und Musik am Parkplatz „Freibad“

Ausreichende Parkmöglichkeiten bestehen am Sammelplatz.
Verpflegung für die TeilnehmerInnen der Demonstration steht auf dem Sportplatz zur Verfügung.