Autor Oliver Cruzcampo

NPD-Pressefest im Schweinestall

Nachdem das Pressefest des NPD-Parteiorgans „Deutsche Stimme“ kaum noch an frühere Erfolge anknüpfen konnte, wird nun versucht, neue Wege zu gehen. Die Veranstaltung, die Anfang August auf einem ehemaligen Schweinestall stattfinden soll, wurde erstmals nach Mecklenburg-Vorpommern verlegt. In den NPD-Hochburgen hofft man auf hohe Besucherzahlen.

Rechtsextremismus im Verein: „Ein Angriff auf die Werte des Sports“

Über 28 Millionen Menschen in Deutschland sind Mitglieder in Sportvereinen. „Wenn ich ein Neonazi wäre – ich würde in den Sportverein gehen“, sagt DFB-Präsident Theo Zwanziger augenzwinkernd. Damit dies aber nicht unerkannt und unwidersprochen geschieht, engagieren sich Sportverbände und Politiker in der Kampagne „Sport + Politik verein(t) gegen Rechtsextremismus“, die am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde.
Mit freundlicher Genehmigung übernommen vom „Netz gegen Nazis.