Autor Rüdiger Löster

NPD: die Mails, das Geld und ein Ordnungsdienst

Mehr als 60.000 interne E-Mails der NPD sind verschiedenen Medien zugespielt worden. Auch welche aus Bayern. In den Mails geht es u. a. um Geld, das verschwunden ist oder gestohlen wurde, um den fehlenden «Ordnungsdienst», den die bayerische NPD nicht zusammenbringt und um einen missglückten Rieger-Gedenkmarsch in Wunsiedel.

0 Reaktionen

Bayreuth: Die Junge Union, die Burschenschaft und die „Junge Freiheit“

Zum Thema „Das linke Netz“ referierte Felix Krautkrämer von der rechten Zeitschrift „Junge Freiheit“ letzten Freitag bei der „Burschenschaft Thessalia“ in Bayreuth. Er beklagte das „Zusammenspiel“ der Bundeszentrale für Politische Bildung bis hin zur „linksextremen Szene“ im „Kampf gegen Rechts“ und forderte, antifaschistischen Projekten den „Geldhahn“ abzudrehen. Sprecher der Burschenschaft Thessalia, die diese Veranstaltung organisierte, ist Julian Hofmann, der auch in der CSU-Jugendorganisation „Junge Union“ aktiv ist.

0 Reaktionen

Nürnberg: Rechtsextremer Stadtrat erneut vor Gericht

Am 10. Februar muss Sebastian Schmaus, Stadtrat der NPD-Tarnliste „Bürgerinitiative Ausländerstopp“, wieder einmal vor Gericht erscheinen. Angeklagt ist er wegen der Verteilung von Flugblättern mit strafbarem Inhalt, vorgeworfen wird ihm „Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole“. Die Verhandlung findet am Donnerstag um 10.15 Uhr im Saal 26 des Nürnberger Amtsgerichtes statt.

0 Reaktionen

Rechtsextremes «Lesertreffen» in Pommersfelden

Zum traditionellen „Lesertreffen“ lädt wie in den vergangenen Jahren die rechtsextreme „Lesen & Schenken Verlagsauslieferung und Versandgesellschaft mbH“ (Postfachadresse: Kiel; Sitz: Martensrade/Schleswig-Holstein) vom 1. bis 3. April nach Pommersfelden bei Bamberg in Oberfranken ein. Getagt und genächtigt wird ebenfalls wie in den Jahren zuvor im „Schlosshotel Pommersfelden“. Das Hotel gehört zum Gebäudekomplex des Barockschlosses Weißenstein von Paul Graf von Schönborn. Pächter des Schlosshotels ist das Ehepaar Manfred und Renate Haag. Stargast ist Hans Püschel, Bürgermeister in Krauschwitz im Burgenland und NPD-Direktkandidat.

1 Reaktionen

Vaterstetten: Rechter Rand oder Mitte der Gesellschaft?

Dass sich alte und neue Nazis für die Freilassung der verurteilten Hitler-Fans und Holocaust-Leugner Sylvia Stolz und Horst Mahler aus der Haft einsetzen, überrascht nicht. Überraschend ist, dass sie „aus der Mitte der Gesellschaft“, von Mitgliedern und Funktionären der Freien Wähler und der CSU Unterstützung erfahren. So wie in den letzten Tagen in Vaterstetten.

2 Reaktionen