Bildstrecken

Nur 60 Teilnehmer bei Pegida-Einheitsfeier in Nürnberg

Schwach besucht blieb trotz überregionaler Mobilisierung eine Veranstaltung des Pegida-„Mutterschiffs“ mit dem Nürnberger Ableger zum Tag der deutschen Einheit. Versammlungsleiter Tegetmeyer will sich zukünftig um AfD-Redner bemühen.

Kundgebung in NiederbayernStraubinger pfeifen auf III. Weg

Mehrere Hundert Menschen demonstrierten am Freitag in der Stadt an der Donau gegen eine Kundgebung der Neonazi-Partei III. Weg. Die ersuchten mit den Themen „Sicherheit“ und „Kriminellen Ausländer raus“ um Zuspruch, ließen aber ausgerechnet einige einschlägig vorbestrafte Kader ans Mikrofon.

NPD OberbayernMurnau: Mäßig besuchter Liederabend mit Ex-Landser Sänger

Den Brückentag vor dem heutigen Feiertag nutzte der NPD-Bezirksverband Oberbayern zu einem Redner- und Liederabend. Auf dem Programm standen der ehemalige Berliner NPD-Vorsitzende Sebastian Schmidtke und der Michael Regener, Sänger der verbotenen Band „Landser“. Überlaufen war die Veranstaltung trotz der rechten Prominenz nicht.