News aus Mittelfranken

NPD / Die RechteHunderte gehen in Mittelfranken gegen die NPD auf der Straße

2016-04-16 Protest in Eckental gegen die NPD

Großen Widerstand provozierte die NPD mit zwei Kundgebungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt. 500 Personen stellten sich in Baiersdorf gegen sie, 350 bei der nächsten Station in Eckental. Ein Redner aus den Reihen der Partei Die Rechte nutze mit Zustimmung der NPD Vokabular aus den „Nürnberger Rassegesetzen“ und propagierte blanken Rassismus.

132 Reaktionen

DIIIW / Die Rechte / NPD / AfDRechte Kundgebungen in ganz Bayern von Widerstand begleitet

Breiter Protest in Deggendorf gegen den Dritten Weg

Den gestrigen Samstag nutzten viele rassistische, nationalistische und neonazistische Organisationen an verschiedenen Orten in Bayern für Veranstaltungen. Die Partei Der Dritte Weg warb für den Aufmarsch am 1. Mai in Plauen. In ihren Reihen befand sich ein Straftäter, der erst vor kurzem nach über fünf Jahren Haft entlassen wurde.

104 Reaktionen

AfD NürnbergNürnberg: Großdemonstration der AfD floppte

Der ganze Demonstrationszug passte auf ein Bild. Großdemo?

Mit nur 170 Teilnehmern fiel die groß angekündigte Veranstaltung der rechtspopulistischen Partei am Tag der drei Landtagswahlen relativ klein aus. Ein Fotograf des Bayerischen Rundfunks wurde auf der kurzen Strecke von einem Anhänger attackiert. Anwesende Neonazis wurden mit zur Wahlparty in einen nahen Gasthof genommen.

71 Reaktionen