News aus Mittelfranken

Zirndorfer stellen sich in großer Zahl schützend vor ihre Flüchtlingseinrichtung

800 Menschen setzten am Samstag ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und stellten sich, trotz eines zwischenzeitlichen Regenschauers, zwischen die Zentrale Aufnahmeeinrichtung in Mittelfranken und aufmarschierende Rechtsextremisten. Auf deren Seite kamen trotz intensiver Werbung nur 25 Teilnehmer.

438 Reaktionen

NPD / Die RechteHunderte gehen in Mittelfranken gegen die NPD auf der Straße

Großen Widerstand provozierte die NPD mit zwei Kundgebungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt. 500 Personen stellten sich in Baiersdorf gegen sie, 350 bei der nächsten Station in Eckental. Ein Redner aus den Reihen der Partei Die Rechte nutze mit Zustimmung der NPD Vokabular aus den „Nürnberger Rassegesetzen“ und propagierte blanken Rassismus.

265 Reaktionen

AfD NürnbergNürnberg: Großdemonstration der AfD floppte

Mit nur 170 Teilnehmern fiel die groß angekündigte Veranstaltung der rechtspopulistischen Partei am Tag der drei Landtagswahlen relativ klein aus. Ein Fotograf des Bayerischen Rundfunks wurde auf der kurzen Strecke von einem Anhänger attackiert. Anwesende Neonazis wurden mit zur Wahlparty in einen nahen Gasthof genommen.

286 Reaktionen