News aus Niederbayern

AfD NiederbayernDeggendorf: Kundgebung gegen Höcke-Besuch rief zu erneuter Wachsamkeit gegen Rassismus auf

Anlässlich einer Veranstaltung der niederbayerischen AfD mit dem Thüringer Rechtsaußen-Politiker Björn Höcke gingen in der Stadt an der Donau am Samstag auch etwa 250 Gegendemonstranten auf die Straße. Die AfD verschärfte angesichts eines Farbanschlags auf ein Anwesen erneut den Ton gegenüber Flüchtlingen und dem politischen Gegner.

161 Reaktionen

Entwurf zum GrundsatzprogrammAfD Niederbayern: Ein Fall für den Verfassungsschutz?

Große Aufmerksamkeit zog die AfD in Niederbayern mit ihrem alternativen Entwurf für ein Grundsatzprogramm der Partei auf sich. Die kritischen Passagen zum Islam stammen allerdings aus einem nicht offiziellen Papier der Programmkommission der Bundespartei. Wie nah sich die Religions-Passagen an der Verfassungsfeindlichkeit bewegen, zeigt ein Vergleich mit einem Urteil zu den Thesen des Islamhassers Michael Stürzenberger.

336 Reaktionen

Flüchtlingsfreunde und Gegner auf Passaus Straßen

Deutlich mehr Zuspruch als zuletzt in Nürnberg konnte die AfD in Passau verzeichnen. Aber auch die Gegner der rechtspopulistischen Partei waren zahlreich auf den Beinen. Von einem Chaos, das die AfD für die Stadt, die zuletzt zum Drehkreuz der Einreise wurde, konnte dagegen keine Rede sein.

32 Reaktionen