Schlagwort Alternative für Deutschland – AfD

AfD BayernAuseinandersetzungen bei Auftritt von Frauke Petry in Augsburg

Mit einer großen Kundgebung wurde in Augsburg gegen eine Veranstaltung der AfD im Rathaus protestiert, die juristisch nicht zu verhindern war. Eine Gruppe Neonazis versuchte sich der Veranstaltung mit der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry anzuschließen. Im Saal kam es zu Handgreiflichkeiten gegen Personen, die dort gegen die umstrittenen Äußerungen Petrys Position bezogen.

126 Reaktionen

Flüchtlingsfreunde und Gegner auf Passaus Straßen

Deutlich mehr Zuspruch als zuletzt in Nürnberg konnte die AfD in Passau verzeichnen. Aber auch die Gegner der rechtspopulistischen Partei waren zahlreich auf den Beinen. Von einem Chaos, das die AfD für die Stadt, die zuletzt zum Drehkreuz der Einreise wurde, konnte dagegen keine Rede sein.

32 Reaktionen

Alternative für Deutschland / PegidaAfD-Rechtsaußen Höcke zieht in Nürnberg deutlich mehr Gegner als Unterstützer an

Für die AfD wachsen die Bäume auch in Bayern nicht in den Himmel. Mit 250 Anhängern blieb die Veranstaltung in Mittelfranken deutlich hinter den Erwartungen zurück. Auch Pegida Nürnberg konnte sich kaum steigern. Mehrere hundert Menschen demonstrierten den Tag über gegen die beiden rechten Veranstaltungen. Aus dem Umfeld von Rechtspopulist Michael Stürzenberger erfolgte ein Angriff auf einen Medienvertreter.

130 Reaktionen

Alternative für DeutschlandPopulistisch und nur auf Stimmung aus: AfD Bayern eifert Pegida nach

Zur ersten bayerischen Demonstration der rechtspopulistischen AfD kamen etwa 1.000 Anhänger in die südostbayerischen Grenzstadt Freilassing. Inhaltlich gab es kaum Unterschiede zu Pegida. Funktionäre heizten weiter die Stimmung gegen Geflüchtete und die Bundesregierung an. Etwa 600 Personen demonstrierten gegen die Veranstaltung.

46 Reaktionen