Schlagwort Jusos

RosenheimMahnwache nach Angriff auf Juso

In Rosenheim kamen heute Vertreter verschiedener demokratischer Parteien, Gewerkschafter, Naturfreunde und anderer Gruppe zu einer Mahnwache am Ludwigsplatz zusammen. Anlass war der gewaltsame Übergriff auf ein Mitglied der Jusos letzten Montag im Anschluss an eine Protestaktion gegen den wöchentlichen Aufmarsch von Pandemieleugnern und Impfgegnern. Die Angreifer, die ihr Opfer umringt und dann angegriffen hatten, hatten sich vorher mutmaßlich an dem nicht angemeldeten „Spaziergang“ beteiligt. Der Vorfall ist auf Video dokumentiert.

Neue Zeitschrift der Jusos Bayern zum Thema Rechtsextremismus

"Faust", die Zeitung der Jusos Bayern

Vor kurzem ist die erste Ausgabe des Jahres 2011 der «Faust», der Zeitung der Jusos Bayern erschienen. Sie widmet sich auf 28 Seiten dem Thema Rechtsextremismus. Sie kann ab sofort über das Juso-Landesbüro kostenlos bestellt werden und ist in Kürze auch über den Online-Shop auf der Seite der bayerischen Jusos, www.jusos-bayern.de abrufbar.