Schlagwort Karl Richter

Die RechteRechte Resterampe mit Pegida-Tönen in Bamberg

Nach mehreren verbotenen Kundgebungen bekamen die Anmelder aus den Reihen der neonazistischen Kleinstpartei Die Rechte am geschichtsträchtigen 30. Januar die Erlaubnis zu einer Kundgebung in der Universitätsstadt Bamberg. Rund 80 Teilnehmer folgten den Ausführungen bekannter rechtsextremer Akteure.

258 Reaktionen

Frühere NPD-FunktionärinSigrid Schüßler provoziert Rauswurf aus Münchner Stadtratssitzung

Münchens Oberbürgermeister musste während der gestrigen Stadtratssitzung von seinem Hausrecht Gebrauch machen. Anhängerinnen von Rechtsaußen Karl Richter hatten durch Zwischenrufe die Sitzung gestört. Für Sigrid Schüßler, der ehemaligen NPD-Funktionärin, endete der Ausflug auf einer Polizeiwache. Ihr droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

305 Reaktionen

Pegida BayernMünchen: Blockade verkürzt Pegidas Geburtstagsaufmarsch massiv

Mit etwas mehr als 350 Teilnehmern fiel die Geburtstagsdemo des Münchner Ablegers kleiner aus als erwartet. Auch die Vorfälle in Köln verhalfen der Gruppe nicht zu einer signifikant größeren Mobilisierung, die an die ersten Aufmärsche heranreichen konnte. Bekannte Neonazis bildeten beim verkürzten Spaziergang teilweise die Spitze und gaben die Parolen vor.

302 Reaktionen