Schlagwort NPD-Bayerntag

Scheinfeld ist bunt – hier ist kein Ort für Neonazis!

Am 24.5., einen Tag vor den Europawahlen, begeht die NPD wieder ihren alljährlichen Bayerntag. Als Ort wurde die mittelfränkische Stadt Scheinfeld gewählt. Im Anschluss an das Fest lädt das Team des neonazistischen Internetzprojekts fsn-TV zum Rechtsrockkonzert in die Halle, die schon einmal für ein Konzert mit angeblich etwa 1.000 Besuchern diente.

Übersicht über die geplanten Gegenproteste.

46 Reaktionen

NPD-Bayerntag abgesagt – Erfolg für den Widerstand in Schwarzach!

„Der für morgen, den 15.06.2013, in Franken geplante Bayerntag kann leider nicht durchgeführt werden. Es wird in Kürze eine Presseerklärung des NPD-Landesvorsitzenden dazu geben.(…) Bedankt euch bei den „demokratischen“ Politikern “ So lautete die erste Mitteilung der NPD auf Facebook zur Absage des NPD-Bayerntages in Schwarzach. In den letzten beiden Jahren war diese Veranstaltung dort auf einer Wiese durchgeführt worden, die ein Landwirt den Nazis dafür zur Verfügung stellte.

50 Reaktionen

NPD: „Bayerntag“ und Landesparteitag in Schwarzach

Der Landesgeschäftsführer der bayerischen NPD Axel Michaelis hat die Behörden für eine NPD-Veranstaltung am 15. Juni in Schwarzach (Landkreis Kulmbach) gebeten, „die Partei bei der Durchführung (…) zu unterstützen und keinesfalls zu behindern“. Der Grund dafür: Vor dem um 15.00 Uhr beginnenden „Bayerntag“ soll im Zelt ein „Landesparteitag als geschlossene Veranstaltung“ stattfinden.

18 Reaktionen