Schlagwort Nürnberg

Nürnberg: Freies Netz Süd eröffnet „Nationales Zentrum“

Bereits seit einiger Zeit gab es Hinweise, dass sich im Nürnberger Stadtteil Langwasser etwas tut: es waren deutlich zunehmende Aktivitäten der Nazis festzustellen, insbesondere rund um die Einkaufspassage in der Wettersteinstraße. Und die ersten Hinweise auf die geplante Eröffnung eines «Nationalen Zentrums» tauchten vor zwei Wochen auf.

Heute nun gab das rechtsextreme „Freie Netz Süd“ bekannt, dass sie am 21. Juli ein „Nationales Zentrum“ in Nürnberg-Langwasser eröffnet haben.

46 Reaktionen

Rabiate Hetze der Partei «Die Freiheit» gegen den Islam stieß auf Widerstand

Die islamfeindliche extrem rechte Partei «Die Freiheit» versuchte am Samstag, den 16. Juni, ihre Propaganda in Nürnberg an den Mann und die Frau zu bringen. Spontan demonstrierten ungefähr 100 Menschen gegen diese Partei und ihren bayerischen Vorsitzenden Michael Stürzenberger. Wir dokumentieren im folgenden die Presseerklärung des «Nürnberger Bündnis Nazistopp»:

4 Reaktionen

„Holocaust-Konferenz“ in Nürnberg verhindert

Wie die Nürnberger Zeitung auf ihrer Internetseite berichtet, wurde die vom Rechtsextremisten Bärthel geplante „Holocaust-Konferenz“ sowie sein „Gottesdienst“ durch die Stadt Nürnberg erfolgreich verhindert, die Gastwirte stornierten die entsprechenden Buchungen.

27 Reaktionen

Ein deutliches „Nein“ zur BIA im Nürnberger Stadtrat!

BIA-Stadträte Ollert und Schmaus

Arno Hamburger, SPD-Stadtrat und Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde in Nürnberg, erhielt gestern zu seinem 89. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk: die Stadträtinnen und Stadträte aller demokratischen Parteien stimmten geschlossen für einen Antrag, in dem das Innenministerium aufgefordert wird, die „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ (BIA) zu verbieten.

5 Reaktionen