Schlagwort Oberfranken

Dreikönigstreffen der NPD in Niederbayern und Oberfranken

Der Landesverband Bayern der NPD will zu Beginn des Wahljahres Stärke und Mobilisierungsfähigkeit demonstrieren. Für den 6. Januar ruft die rechtsextreme Partei zu zwei „Dreikönigstreffen“ auf: in Breitenhausen nahe Deggendorf (Niederbayern) und einem bislang unbekannten Ort in Oberfranken.

0 Reaktionen

Oberfranken: Wohlfühlzone für Nazis?

Bereits seit einiger Zeit veranstaltet die bayerische Neonazi-Szene verstärkt Aktionen in Oberfranken. Alleine in diesem Jahr hielt das „Freie Netz Süd“ drei seiner wichtigsten Veranstaltungen in dem Regierungsbezirk ab. Doch was sind die Gründe dafür, wieso zieht es die bayerische Neonazi-Szene immer wieder nach Oberfranken – und vor allem: warum genau fühlen sie sich dort so wohl?

14 Reaktionen

Oberfranken: Den Nazis entgegentreten

Gleich zwei Nazi-Veranstaltungen finden am kommenden Samstag, den 08. September in Oberfranken statt. In Schwarzach (Landkreis Kulmbach) führt der dem rechtsextremen «Freien Netz Süd» nahestehende „Bund Frankenland“ seinen „Frankentag“ durch, im Landkreis Coburg veranstaltet die NPD ein Sommerfest und will dabei einen „Stützpunkt Oberfranken“ ihrer Jugendorganisation „Junge Nationaldemokraten“ gründen.

5 Reaktionen

Konkurrenzkampf? FNS und NPD-Veranstaltung am gleichen Tag

Am zweiten Samstag im September konkurrieren im bayerischen Oberfranken gleich zwei rechtsextreme Veranstaltungen miteinander: Neben dem „5. Nationalen Frankentag“ des „Freien Netz Süds“ in Schwarzach will nämlich auch die NPD-Oberfranken ein Sommerfest abhalten, bei dem ein neuer „JN-Stützpunkt“ gegründet werden soll.

1 Reaktionen

Feilitzsch: Person aus NPD-Umfeld erwirbt Immobilie – Nutzung für Parteizwecke?

Nachdem in Nürnberg bereits das „Freie Netz Süd“ eine Immobilie anmieten konnte, zog nun eine Person aus dem NPD nahen Umfeld nach und hat ein altes Schulgebäude in der Nähe des oberfränkischen Feilitzsch erworben. Der Verdacht, dass diese Immobilie auch von der NPD genutzt werden könnte, dürfte naheliegend sein.

12 Reaktionen