Schlagwort Philipp Hasselbach

Philipp HasselbachDie Rechte-Landeschef vermeidet wohl Gefängnis durch Spende an jüdische Organisation

Im Mai 2017 protestierten etwa 20 Anhänger von Pegida München, der NPD und der Rechten in München vor dem ungarischen Konsulat für den notorischen Antisemiten Horst Mahler. Wegen des Abspielens einer Rede des damals nach Ungarn geflohenen früheren RAF-Terroristen standen zwei Kader letzte Woche vor Gericht. Zur Strafe kam noch eine Spende von 1.000 Euro an eine gemeinnützige jüdische Organisation hinzu.

417 Reaktionen

NPD OberbayernMurnau: Mäßig besuchter Liederabend mit Ex-Landser Sänger

Den Brückentag vor dem heutigen Feiertag nutzte der NPD-Bezirksverband Oberbayern zu einem Redner- und Liederabend. Auf dem Programm standen der ehemalige Berliner NPD-Vorsitzende Sebastian Schmidtke und der Michael Regener, Sänger der verbotenen Band „Landser“. Überlaufen war die Veranstaltung trotz der rechten Prominenz nicht.

275 Reaktionen

NPD / Die RechteAuslöschung der „weißen Rasse“ durch Juden – Wie Parteifunktionäre Horst Mahler huldigen

Weitgehend unter sich blieben Neonazis, Polizei, Fachjournalisten und antifaschistisch motivierte Gegendemonstranten bei einer Veranstaltung von Die Rechte und NPD für den Holocaust-Leugner. Dieser sei, so ein Redner, ein glühendes Vorbild. In von dem derzeiten in Ungarn festsitzenden Mahler eingespielten Statements wurde antisemitischen Aussagen Tür und Tor geöffnet.

68 Reaktionen