Schlagwort Razzia

Anfrage im LandtagWer oder was sind die Bavarian Vikings?

Rund 150 Polizisten waren im März dieses Jahres ausgerückt, um eine Durchsuchungsaktion durchzuführen bei einer Gruppe, von der vorher und nachher nichts zu hören war. Eine Anfrage im Landtag brachte nun etwas Licht ins Dunkel. Die Fragen bleiben.

Razzia bei Schießsportverein – Vorstufe zum Verbot von Pegida München?

130 Polizisten gingen heute gegen die „Bayerische Schießgruppe München e. V.“ vor. Laut Behörden bestehe eine enge Verbindung zum Münchner Pegida-Ableger. Innenminister Herrmann sprach von einem möglichen „bewaffneten Arm“. Ein Verbot könnte den Islamhassern auf die Füße fallen.

Schlag gegen Bayerns Neonazi-Szene!

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen insgesamt 73 Objekte durchsucht, in denen Neonazis leben oder arbeiten. Ziel der Razzia war die Sammlung von Beweismitteln für ein Verbotsverfahren gegen das Neonazi-Netzwerk „Freies Netz Süd“.

EILMELDUNG: Großrazzia gegen Freies Netz Süd!

Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, findet seit heute morgen bayernweit eine Großrazzia gegen das rechtsextreme «Freie Netz Süd» statt (Stand 09.00 Uhr).

Aktualisiert: die Presseerklärung der SPD-Landtagsabgeordneten Helga Schmitt-Bussinger und Florian Ritter


Ein ausführlicher Bericht folgt noch