Schlagwort Regensburg

«Keine Bedienung für Nazis» jetzt auch in Schwandorf

Ein Blick in die Broschüre "Rassisten werden hier nicht bedient" - Ein Ratgeber für die Gastronomie

Auf eine Initiative des „Schwandorfer Bündnis gegen Rechtsextremismus“ hin, zeigen fortan auch unzählige Schwandorfer Gastronomen Neonazis und Rassisten die Rote Karte. Diese erfreuliche Nachricht konnte das Bündnis bei seinem letzten Treffen, am Mittwoch, den 18. April, bekanntgeben.

12 Reaktionen

Kein Bier für Neonazis: Regensburger Gastwirt lässt rechtsextreme Veranstaltung platzen

Broschüre Regensburger Wirte

Ein engagierter Gastwirt ließ in Regensburg die geplante Veranstaltung eines rechtsextremistischen Vereins platzen. Er war nicht nur nicht bereit, seine Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, sondern informierte auch die Polizei und den örtlichen Gaststättenverband, die weitere Wirte in der Region über das Treiben der Neonazis und ihre Anliegen informierten.

11 Reaktionen

Keine Schulmensa für NPD-Veranstaltung!

Landshut: Schülerdemo gegen NPD

Das Verwaltungsgericht Regensburg hat die geplante Konferenz der NPD-Jugendorganisation «Junge Nationaldemokraten» im Landshuter Hans-Leinberger-Gymnasium vorerst verhindert: Die Überlassung einer Schule an die NPD sei «mit einer Erziehung im Geiste der Demokratie und der Völkerversöhnung nicht vereinbar», erklärten die Richter gestern.

2 Reaktionen

„Wir müssen wachsam bleiben“

Screenshot: Schwandorf gegen Neonazis

„Hans Weber hätte seine Freude an diesen jungen Menschen gehabt.“, so Christa Meier, Oberbürgermeisterin a.D.. Als Festrednerin bei der Verleihung des Hans-Weber-Preises, den die SPD in Stadt und Landkreis Regensburg zu Ehren des 2001 verstorbenen Altbürgermeisters Hans Weber alle zwei Jahre vergibt, lobte sie den Mut und das Engagement der Preisträger. Denn die Demokratie brauche Mutbürger wie sie, die „den Mund aufmachen statt schweigen, die Partei ergreifen statt wegsehen.“ Gerade die Ereignisse der letzten Zeit hätten deutlich gemacht, dass „wir wachsam bleiben müssen“, dass Demokratie harte Arbeit und nicht selbstverständlich sei.

Ein Artikel von Katja Vogel

1 Reaktionen

Regensburger Wirtebündnis stellt Broschüre vor

Ein Blick in die Broschüre "Rassisten werden hier nicht bedient" - Ein Ratgeber für die Gastronomie

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion hat das Regensburger Wirtebündnis «Keine Bedienung für Nazis» am Dienstag Abend im W1 – Zentrum für junge Kultur W1 eine Broschüre vorgestellt, die Gastwirten im Umgang mit ungebetenen Rassisten und Rechtsextremisten helfen soll. Die Zusammenstellung enthält unter anderem rechtliche Klarstellungen zum Hausrecht, eine Check-Liste für die Vermietung von privaten Versammlungsräumen sowie einen Mustermietvertrag, einen Überblick über die rechte Szene in der Region und bringt Beispiele für Einmietungen von Rechtsextremisten in den letzten Jahren vor Ort.

3 Reaktionen