Schlagwort Sicherheitsdienst Taranis

Roßmüller nicht zuverlässig genug fürs Bewachungsgewerbe

Am Donnerstag ist der NPD-Landesvize und „Secretary“ der Bandidos Regensburg Sascha Roßmüller vor dem Verwaltungsgericht Regensburg abgeblitzt. Das Landratsamt Straubing-Bogen hatte ihm die Erlaubnis für den Betrieb eines Sicherheitsunternehmens entzogen. Das Gericht wies Roßmüllers Klage dagegen ab. Die Berufung gegen das Urteil wurde zugelassen.

15 Reaktionen

Landratsamt geht gegen die Sicherheitsfirma des NPD-Funktionärs Roßmüller vor

„Das Landratsamt Straubing hat dem stellvertretenden bayerischen NPD-Landesvorsitzenden Sascha Roßmüller mit Hinweis auf seine politische Betätigung die Gewerbeerlaubnis entzogen.“ meldet die NPD Bayern auf ihrer Internetseite. Roßmüller, der auch Mitglied des Rockerclubs „Bandidos“ ist, steht aber weiter als Eigentümer des Sicherheitsdienstes im Impressum der entsprechenden Internetseite.

70 Reaktionen