Schlagwort Tutzing

Völkische Ideologie im Ferienlager

Kindererziehung steht bei der antisemitischen, rassistischen „Ludendorff-Bewegung“ ganz oben auf der Agenda – regelmäßig werden für die Anhänger auch „philosophische“ Schulungen organisiert.
Fernab der kritischen Öffentlichkeit geben die „Ludendorffer“ ihre Ideologie an Jugendliche weiter. Die Mischung aus völkischer Ideologie und Kindererziehung scheint besorgniserregend. In vielen Familien („Sippen“) wird das antidemokratische Gedankengut Ludendorffs weitergelebt und auch an die Jüngsten weitergegeben.

1 Reaktionen